Die kleine Hexe

Ein Stück für Kinder ab 5 Jahren und im Herzen junggebliebene Erwachsene nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.

Dauer: 70 Minuten ohne Pause

Heute ist Walpurgisnacht, die kleinen Hexen Freude macht.
Wie gerne wäre die kleine Hexe beim Tanz der großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg dabei – doch sie ist mit ihren 127 Jahren noch zu jung und muss erst ihre Prüfung vor dem Hexenrat ablegen.
Zusammen mit ihrem treuen Raben Abraxas erlebt die kleine Hexe ein turbulentes Jahr mit vielen Aufgaben auf dem Weg, eine gute Hexe zu werden – stets verfolgt von der Muhme Rumpumpel, die mit aller Macht versucht, das kleine freche Ding abzustrafen.
Wird die kleine Hexe ihre größte Prüfung vor dem Hexenrat bestehen? Und wann ist man eigentlich eine gute Hexe?
Auf zum Blocksberg – die kleine Hexe kann jede Hilfe gebrauchen, die sie bekommen kann.

Ihr habt eine Freikarte der kleinen Hexe bekommen?
So könnt ihr die einlösen:
Sie kaufen ein Ticket für die Begleitperson(en) auf den Namen Ihres Kindes (der auf der Freikarte steht). Mit dem Ticket kann Ihr Kind dann mit der Begleitperson kostenlos die Vorstellung besuchen.
Beispiel: Sie wollen mit vier Personen kommen, dann buchen Sie die Tickets für drei weitere Personen auf den Namen des Freikarteninhabers und kommen gegen Vorlage des Neandertickets und der Freikarte mit 4 Personen rein.

Jetzt Tickets ab sofort bei Schlüters Genießertreff oder bei neanderticket:

Samstag, 11.06.22, 15:00 Uhr
Samstag, 11.06.22, 17:00 Uhr

Sonntag, 12.06.22, 15:00 Uhr
Sonntag, 12.06.22, 17:00 Uhr